Während Ihres Aufenthalts

Hotelsuche

Toronto bietet seinen Besuchern erstklassige Produkte zu erstklassigen Preisen. Zudem macht sich der günstige Wechselkurs bezahlt. Bringen Sie also eine zusätzliche Tasche für all Ihre Reiseandenken mit.

Unsere Banknoten bestehen seit 2013 aus Polymer und weisen eine Reihe interessanter Designelemente auf.

Für Dienstleistungen wie Haareschneiden, Schuheputzen und Taxifahrten wird ein Trinkgeld erwartet, das üblicherweise bei 15 – 20 % liegt.

GESETZLICHE FEIERTAGE

Banken, Spirituosengeschäfte und Behörden sowie viele Läden und Geschäftslokale sind an diesen Feiertagen geschlossen. Feiertage, die auf ein Wochenende fallen, werden in der Regel auf den darauffolgenden Montag verschoben.

Dies sind die in Kanada geltenden gesetzlichen Feiertage.

RELIGION UND GOTTESHÄUSER IN TORONTO

Toronto hat eine große multikulturelle Bevölkerung und ist allen Kulturen und Glaubensrichtungen gegenüber offen. Hier finden Sie eine Liste von Gotteshäusern und Andachtsstätten in Toronto.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Erkunden Sie Toronto mit einem der besten Verkehrsbetriebe Nordamerikas, der Toronto Transit Commission (TTC). Dank einem übersichtlichen Netz an U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen ist es einfach, sich in der Stadt zu bewegen. Wenn Sie die TTC benutzen, bringt Sie eine Einzelfahrkarte an jeden gewünschten Ort in der Stadt. Sie können beliebig zwischen U-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen umsteigen. Vergessen Sie in diesem Fall jedoch nicht, einen Umsteigfahrschein zu beziehen, wenn Sie den Fahrpreis bezahlen. In Bussen und Straßenbahnen benötigen Sie Kleingeld für den exakten Fahrpreis.

GO Transit ist Ontarios interregionales Bus- und Zugnetz. Es vernetzt Toronto und die Stadtrandgebiete der Greater Toronto Area und darüber hinaus. Die Züge und Busse von GO Transit fahren den ganzen Tag in regelmäßigen Abständen an der Union Station ab.

AUTOFAHREN IN TORONTO

  • Die Straßen Torontos sind in einem Gittermuster angelegt, was die Orientierung erleichtert.
  • In jeder Straße sind Schilder angebracht, die die Höchstgeschwindigkeit anzeigen.
  • Die „Rush Hour“ dauert an Wochentagen länger als eine Stunde: von 7:00 bis 9:00 Uhr und von 16:00 bis 18:00 müssen Sie mit starkem Verkehr rechnen.
  • Viele der größeren Straßen Torontos haben am Fahrbahnrand einen Fahrradstreifen. Bitte respektieren Sie die Radfahrer in der Stadt – Radfahren ist umweltfreundlich!

PARKEN

Auf den meisten Straßen in der Innenstadt ist das Parken auf bestimmte Tageszeiten beschränkt und in vielen Fällen muss an einem der entlang der Straße angeordneten Parkscheinautomaten ein Parkschein erworben und sichtbar ausgelegt werden. Beachten Sie unbedingt die Schilder entlang der Straße, um sicherzustellen, dass Sie keinen Strafzettel erhalten oder dass Ihr Fahrzeug gar abgeschleppt wird.

Es gibt in der ganzen Stadt auch eine Vielzahl von öffentlichen Parkplätzen. Stadteigene Parkplätze sind durch ein großes „P“ in einem grünen Kreis gekennzeichnet. Planen Sie voraus und suchen Sie mit der „Green P“-Parkplatzsuche einen Parkplatz in der Nähe.

TAXI, UBER ODER LYFT

In Toronto gibt es unzählige Taxiunternehmen wie z. B. Co-Op Cabs und Diamond Taxicab.

  • Die Fahrpreise werden mit einem Taxameter abgerechnet und können nicht verhandelt werden.
  • Der Fahrer muss den Taxameter zu Beginn der Fahrt einschalten und stoppen, sobald das Ziel erreicht ist.
  • Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, ist ein Trinkgeld in Höhe von 10 – 15 % des Fahrpreises üblich.
  • Die Mitfahrdienste Uber und Lyft sind ebenfalls verfügbar in Toronto.

BARRIEREFREIHEIT

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Reisebedürfnisse und lesen Sie den Leitfaden für Personen mit besonderen Bedürfnissen von The Canadian Transportation Agencies. Weitere Informationen zu Ontarios Normen im Bereich der Barrierefreiheit erhalten Sie auf der Website Citizens With Disabilities Ontario.

Barrierefreiheit ist eines der wichtigsten Ziele der Gewerbebetriebe, Sportveranstaltungen, Unterhaltungs- und Veranstaltungsorte und des öffentlichen Verkehrs im Großraum Toronto. Weitere Informationen zur Barrierefreiheit bestimmter Attraktionen (z. B der Art Gallery of Ontario) finden Sie auf der Website der jeweiligen Organisation.

RESSOURCEN ZUM THEMA BARRIEREFREIHEIT

AccessTO – eine Blog-basierte Website für Besprechungen der physischen Umgebung von Restaurants, Bars und Konzertlokalen in Toronto.

Rick Hansen Foundation – Planat ist ein Online-Tool, mit dem weltweit die Barrierefreiheit verschiedener Orte – darunter auch viele Örtlichkeiten in Toronto – überprüft und bewertet werden kann. Nachfolgend finden Sie weitere Ressourcen zum Thema Barrierefreiheit:

DIE UNTERIRDISCHE STADT

Der PATH (PDF) ist eine 27 km lange Untergrundpassage in der Innenstadt Torontos mit Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsanbietern und Unterhaltungsmöglichkeiten. Folgen Sie einfach den bunten PATH-Schildern, um bequem und vom Wetter geschützt Ihr Ziel zu erreichen.

TORONTO AUF DEM FAHRRAD

Erleben Sie die Stadt auf zwei Rädern. Genießen Sie die Freiheit und Bequemlichkeit, von einem Viertel zum nächsten radeln und die Sehenswürdigkeiten der Stadt auf dem Fahrrad erkunden zu können. Besuchen Sie unsere Seite Toronto auf dem Fahrrad, auf der wir mehr Informationen.