UNSERE FOTOEMPFEHLUNGEN

In Toronto gibt es viele öffentliche Kunstwerke und Touristenattraktionen, die tolle Motive für unvergessliche Fotos abgeben. Hier ist unsere Auswahl.

Hotelsuche

DIE TORONTO-BUCHSTABEN

Die TORONTO-Buchstaben, ursprünglich als Teil der Pan American Games 2015 aufgestellt, waren so ein Hit bei den Bewohnern und Besuchern, dass sie stehen gelassen wurden. Sie können sie am Nathan Phillips Square vor dem Rathaus (selbst ein fotogenes Beispiel für Architektur aus der Mitte des 20. Jahrhunderts) in all ihrer bunten Pracht am Tag oder in verschiedener Beleuchtung bei Dämmerung sehen.

CANOE LANDING PARK

Neben dem Gardiner Expressway und dem Roger’s Centre gelegen, bietet Douglas Couplands rotes Kanu eine typisch kanadische Momentaufnahme sowie einen guten Blick auf den CN Tower im Hintergrund.

DER EDGEWALK AUF DEM CN TOWER

EdgeWalk bietet den besten Hintergrund und eine außergewöhnliche Aussicht auf unsere schöne Metropole vom Sims des CN Towers. Hier können Sie leider nicht Ihre eigenen Fotos schießen, aber 2 Fotos und ein Video sind im Preis für dieses Erlebnis enthalten.

SIMCOE WAVEDECK

Von den Ufern der großen Seen in Ontario inspiriert, ersetzt dieser wellenförmige Pfad hier den Bürgersteig mit erstaunlich hohen Kurven, die bis zu 2,6 m hoch über den See ragen und einen schönen Foto-Hintergrund bieten.

DUNDAS SQUARE

Unser Platz erinnert mit den vielen Werbetafeln im Hintergrund an New Yorks Times Square. Die Lichter und Farben spiegeln den Trubel in unserer Innenstadt wider. (Stellen Sie sich am besten an die nordöstliche Ecke, um ein Foto zu machen.)

GRAFFITI ALLEY

Südlich der Queen Street befindet sich unsere von der Stadt abgesegnete Graffiti-Gasse, die mit Arbeiten von Graffiti-Künstlern übersät ist und die farbenfrohe Seite Torontos zeigt. Die Hintertüren und Wände an diesem Ort bieten Fotonarren eine tolle Kulisse.

CP24 TRUCK

Eines der interessantesten Kunstwerke in Toronto ist ein ehemaliger City-News-Wagen, der durch die Wand des CTV-Gebäudes an der Ecke Queen Street und John Street (des ehemaligen Hauptgebäudes des Nachrichtensenders) bricht.

RISING SCULPTURE

Diese $5 Millionen teure Skulptur an der Außenseite des Shangri-La Hotels auf der University Avenue wurde von einer verdrehten Wurzel inspiriert und ist mit Vögeln aus Edelstahl übersät (auch als Friedenstauben bekannt). Es fällt schwer, kein Foto davon zu machen.

OCAD UNIVERSITY

Will Alsops bunte Tisch-Konstruktion hinter der Art Gallery of Ontario sorgte für ganz schönen Wirbel als sie 2004 aufgestellt wurde. Ob bei Tag oder angeleuchtet bei Nacht bietet sie die Kulisse für interessante und skurrile Aufnahmen.

TORONTO SKYLINE VON DEN TORONTO ISLANDS

Suchen Sie nach der einzigartigen Postkarten-Aufnahme Ihrer Reise? Ob Sie von den Inseln oder von der Fähre aus Fotos machen, hier gibt es die beste Aussicht auf die Skyline unserer Stadt.

GALLERIA ITALIA IM AGO

Eine der besten Möglichkeiten für ein Foto in der Art Gallery of Ontario ist die Galleria Italia. Die über 15 m hohen Holzbalken wurden vom berühmten Architekten Frank Gehry so entworfen, dass sie aussehen wie die Innenseite eines umgefallenen Kanus.

BROOKFIELD PLACE

Brookfield Place ist ein international gefeierter öffentlicher Raum mit dem beeindruckenden Gewölbe der Allen Lambert Galleria und ein beliebter Hintergrund für Fotos.

Dieser Ort wird häufig für prominente Ausstellungen und Kunstinstallationen genutzt.

SHERBOURNE COMMON

In diesem Park gibt es eine Vielzahl an Skulpturen und Grünflächen, die unvergessliche Fotos bieten. Die „Light Showers“ genannten dramatischen Skulpturen des Künstlers Jill Anholt ragen fast neun Meter in die Höhe und bieten einen tollen Hintergrund für Fotos.

DER CITY ROOM IM FOUR SEASONS CENTRE

Der City Room ist die in Glas eingefasste Hauptlobby des Four Seasons Centre for the Performing Arts und beheimatet die Oper und das Ballett. Der Ausblick ist hier genauso dramatisch wie die Aufführungen.

NATIONALE BALLETTSCHULE

Die kürzlich renovierte Schule auf der Jarvis Street wird nachts erleuchtet, sodass man die wunderbaren Silhouetten der Tänzer in den Fenstern sehen kann.

CASA LOMA

Dieses neugotische Haus verfügt über 98 Zimmer und über 20.000 m2 Garten und wurde für Dreharbeiten für die Filme X-Men, Strange Brew, Chicago, Scott Pilgrim vs. the World, Warehouse 13, Twitches Too und The Pacifier verwendet.

MARILYN MONROE TOWERS

Wenn Sie in Mississauga sind, dürfen Sie die Absolute Towers nicht verpassen. Ihre Kurven erinnern an die ihrer Namensgeberin und haben der Architektur in dieser Region neues Leben eingehaucht.

ROYAL ONTARIO MUSEUM (ROM)

Die kristallförmige Struktur des ROM erregt die Aufmerksamkeit aller Passanten. Vom Museumsrestaurant oder der Dachterrasse im Hyatt-Hotel gegenüber können Sie tolle Fotos schießen.

SUGAR BEACH

Dieser Strand, benannt nach der Nähe zur Redpath-Zuckerfabrik, ist ein netter Ort zum Faulenzen im Sommer. Die pinken Sonnenschirme am Strand und der Lake Ontario im Hintergrund geben schöne Bilder zur Erinnerung an Ihren Ausflug nach Toronto ab.