WATERFRONT & TORONTO ISLANDS

Die herrliche Ufergegend des Lake Ontario vereint Kunst, Kultur und eine unbezahlbare Aussicht

Hotelsuche

Die kürzlich neu gestaltete Queens-Quay-Straße verwandelt das Seeufer am Lake Ontario in ein Paradies für Kinderwagen. Die Gegend entlang des Seeufers bietet einen dynamischen Mix aus Parks, Einkaufsmöglichkeiten, Kunst und Kultur, Läden und Restaurants, die alle durch die Uferpromenade verbunden werden. Von hier aus können Sie mit einer Fähre zu den nahe gelegenen Toronto Islands fahren, wo Sie Strände, ein Familienfreizeitpark und asphaltierte Wege erwarten.

Was Sie nicht verpassen dürfen:

  • Inmitten des großstädtischen Trubels am Sugar Beach unter einem Sonnenschirm zu sitzen und sich zu entspannen
  • Zu sehen, welche Kunst- und Kulturfestivals im Harbourfront Centre geplant sind
  • Ein Fahrrad zu mieten und von einem Ende der Toronto Islands bis zum anderen zu radeln
  • Die Wasserskulpturen im Sherbourne Common zu besuchen
  • Eine Ausstellung in der Kunstgalerie The Power Plant zu besuchen, die internationale zeitgenössische Kunst präsentiert
  • Im HTO Park und an den Simcoe, Rees und Spadina WaveDecks auf Queen’s Quay West Fotos zu machen