IHR EIGENES FESTIVAL

Erleben Sie Ihre Lieblingsmusik an einem unglaublichen Wochenende. Aber was ist, wenn Ihre Reisedaten nicht mit Ihrem Traumfestival übereinstimmen? Keine Sorge. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Festival selbst erschaffen können.

JAZZ

George Benson (Photo: Brent Lewin)

JÄHRLICHE FESTIVALS:
TD Toronto Jazz Festival, Beaches International Jazz Festival

Vibe: Das fast 30 Jahre alte TD Toronto Jazz Festival ist sozusagen der große Bruder der Festival-Szene Torontos. Hierher kamen einige die bekanntesten Jazzgrößen wie Miles Davis, Wynton Marsalis und Diana Krall. Es findet in der neu eröffneten Konzerthalle und weiteren Konzerträumen in der ganzen Stadt statt. Das Beaches International Jazz Festival bietet zusätzlich bildende Kunst, Jugendprogramme, ein Straßenfestival und sogar einen Benefizlauf an, um die vielseitigen Aufführungen von Jazz, Blues, African, Caribbean und R&B zu ergänzen.

IHR SELBST ERSCHAFFENES JAZZ-FEST

Besuchen Sie Live-Auftritte in den führenden Jazz-Lounges der Stadt:
  • The Rex Hotel
  • Jazz Bistro
  • Poetry Jazz Café
  • The Reservoir Lounge

ALT & ROOTS

Horseshoe Tavern (Photo: Jackman Chiu)

JÄHRLICHE FESTIVALS:
Field Trip, Bestival, WayHome, Camp Wavelength

Vibe: Die coolsten Alt-, Roots- und Indie-Bands der Rock-Musik wie Alabama Shakes, My Morning Jacket und Arkells haben bereits auf dem Field Trip Festival gespielt. Es findet auf dem historischen Grasfeld der Fort York National Historic Site statt, und direkt nebenan werden Foodtrucks und ein Kids-Camp aufgebaut, wo die kleinen Hipster spielen, künstlerisch tätig sein oder Shows auf der Kinder-Bühne ansehen können. Ein weiteres Outdoor-Fest, Bestival, bringt das ganze Geschehen auf die unschuldigen Toronto Islands, wo Bands wie Florence + the Machine, Nas und Wavves bereits für kostümierte Fans spielten, einschließlich der „Neuvermählten“, die sich in der aufblasbaren Kirche auf Bestival trauen ließen. Bei WayHome und Camp Wavelength kommt eine ähnliche unkonventionelle Stimmung auf; Camping ist erlaubt.

Field Trip (Photo: Kayla Chobotiuk)

IHR SELBST ERSCHAFFENES ALT & ROOTS FEST

An der Queen Street West ist es am wahrscheinlichsten, etablierte sowie aufstrebende Indie-Bands zu sehen und zu hören. Versuchen Sie es in diesen Lokalen:
  • The Cameron House
  • Horseshoe Tavern
  • Drake Underground
  • The Garrison

WORLD BEAT

JÄHRLICHE FESTIVALS:
Salsa in Toronto, Small World Music Festival

Vibe: Salsa on St. Clair ist ein energiereiches Straßenfest, das auf einem Teil der St. Clair West Street stattfindet, die viele lateinamerikanische Restaurants und Geschäfte beherbergt. Hier finden Sie Live-Musik auf mehreren Bühnen, Tanz (einschließlich Salsa-Kurse vor Ort), einen Kinderbereich und viele Foodtrucks und Buden. Das dreitägige Small World Music Festival präsentiert eine multikulturelle Mischung aus internationalen und kanadischen Künstlern an der Fort York National Historic Site. Dieses familienfreundliche Fest beinhaltet Animationen, Verkaufsbuden und Essen.

IHR SELBST ERSCHAFFENES WORLD BEAT FEST

Fühlen Sie den Beat und schwingen Sie in folgenden Salsa-, Latin- und Worldbeat-Lokalen Ihr Tanzbein:
  • Lula Lounge
  • Small World Music Centre
  • El Convento Rico
  • Harbourfront Centre (nur im Sommer)

KARNEVAL

JÄHRLICHE FESTIVALS:
Toronto Caribbean Carnival

Vibe: Dieses dreiwöchige Fest der karibischen Musik, Küche und Feierkultur darf man nicht verpassen. Highlights sind Reggae-, Soca-, Steeldrum- und Calypso-Auftritte sowie der Carnival Ball (mit einer Kostüm-Show), die Wahl zum König und Königin des Karnevals und natürlich die große Parade, die jedes Jahr mehr als eine Million Zuschauer und Teilnehmer anlockt.

IHR SELBST ERSCHAFFENER KARNEVAL

„Caribana“ ist Nordamerikas größtes Outdoor-Festival. Dieses Erlebnis nachzuempfinden, ist nicht einfach. Aber Sie können karibische Musik an diesen Orten erleben:
  • Fiction
  • Reign Toronto
  • Luxy Nightclub

INDIE

JÄHRLICHE FESTIVALS:
North by Northeast, Canadian Music Week, Riot Fest

Vibe: Eingefleischte Fans und Anhänger der Industrie auf der Suche nach Marathon-Konzerten und –Erkundungstouren gehen zum North by Northeast (NXNE) und zur Canadian Music Week, die Hunderte von Künstlern in über 25 verschiedene Lokale in der ganzen Stadt bringen. Beide Festivals bieten nebenbei Filme an: eine elektrisierende Reihe an Musikauftritten von aufstrebenden sowie bereits etablierten Indie Bands. Riot Fest allerdings fängt den Zeitgeist ein und bietet mehrtägige Konzerte von Punk, Alternative Rock, Metal und Hip-Hop in einer Art Karneval-Atmosphäre an.

IHR SELBST ERSCHAFFENES INDIE-FEST

Hören Sie sich die Musik an, auf die Sie Lust haben, und mischen Sie alle Veranstaltungsorte, egal ob klein oder groß:
  • The Silver Dollar Room
  • Lee’s Palace
  • Mod Club

KLASSISCH

JÄHRLICHE FESTIVALS:
Toronto Summer Music Festival, 21C Music Festival

Vibe: Beim Toronto Summer Music Festival mit hochkarätigen Solo-Künstlern, Orchestern und allem Möglichen dazwischen steht klassische Musik im Mittelpunkt. Das Programm des Festivals, das in Lokalen in der ganzen Stadt stattfindet, folgt jedes Jahr einem Thema – letztes Jahr war es „Musik der Neuen Welt“ zu Ehren der Pan Am und Parapan Am Games. Beim 21C Music Festival des Royal Conservatory of Music werden innovative, mehrheitlich im 21. Jahrhundert komponierte Kompositionen von Spitzen-Künstlern uraufgeführt: von Klassik und Jazz bis zu Pop und World Music. Künstler der letzten Jahre waren der Pianist und Indie-Held Chilly Gonzales, das Streicherensemble Afiara Quartet und der ehemalige Police-Schlagzeuger Stewart Copeland.

IHR SELBST ERSCHAFENES KLASSIK-FEST

  • Toronto Symphony Orchestra
  • Canadian Opera Company
  • Tafelmusik Baroque Orchestra und Chamber Choir
  • Mississauga Symphony Orchestra
  • Roy Thomson Hall
  • Koerner Hall
  • Living Arts Centre

EDM/DIGITAL

JÄHRLICHE FESTIVALS:
VELD Music Festival, Dreams Festival

Vibe: Liebhaber der elektronischen Musik kommen in Strömen zum fünf Jahre alten VELD-Festival, um die besten internationalen Künstler zu sehen, einschließlich Torontos Deadmau5.

IHR SELBT ERSCHAFFENES EDM/DIGITAL FESTIVAL

Hier sind die besten Orte für EDM, Dance und DJs:
  • Uniun Nightclub
  • Fly 2.0
  • Rebel