EIN WENIG KULTUR: KUNST, THEATER UND VERANSTALTUNGEN

Toronto ist eine vielseitige und kosmopolitische Stadt mit einer lebhaften Kultur. Wenn Sie Kunst, Theater oder besondere Veranstaltungen mögen, gibt es hier immer etwas Neues zu entdecken!

Hotelsuche
Canadian Opera Company

BALLETT, OPER UND SYMPHONIE

Für Liebhaber der symphonischen Musik gibt es zahlreiche Optionen. Beginnen Sie mit der Schlange vor der Roy Thomson Hall, der Heimat des bekannten Toronto Symphony Orchestra. Für Fans des Barock (und darüber hinaus) ist es ein besonderes Vergnügen, wenn Tafelmusik, ein Barockorchester und -chor, die Zuhörer mit seiner authentischen Stilmusik verwöhnt.

Oder genießen Sie das vielseitige Programm aus Jazz, klassischer und Weltmusik in der tollen Koerner Hall Centre for Performance and Learning, das Teil des Bloor Street Culture Corridors ist.

Im schnittigen Four Seasons Centre For The Performing Arts können Sie die Pracht der Canadian Opera Company bewundern, wo gewaltige Produktionen wie der Ring des Nibelungen gezeigt werden. Oder bestaunen Sie die Schönheit und die Fähigkeiten der Tänzer des National Ballet of Canada in beliebten Stücken wie Cinderella oder dem gewagteren und dramatischen Streetcar Named Desire.

KULTURELLE VERANSTALTUNGEN

Eins der farbenfrohsten und kreativsten Festivals findet im Frühjahr und Sommer statt. Der inoffizielle Beginn der Festival-Saison ist das Scotiabank CONTACT. Das größte Fotografie-Festival der Welt findet den ganzen Mai über statt und Sie können in der ganzen Stadt, in traditionellen Galerien, auf der Straße und an ungewöhnlichen Orten Ausstellungen sehen.

Am Harbourfront Centre gibt es im Sommer jedes Wochenende ein anderes Festival. Die Wochenenden sind vollgepackt mit Musik, Tanz, Kunst und Essen und ein paar unerwarteten Annehmlichkeiten.

Luminato Festival ist ein interdisziplinäres internationales Kunstfestival, das ein weites Spektrum an kreativem Ausdruck umfasst. Theater, Tanz, Literatur, bildende Kunst und Vorträge geben eine aufregende Mischung ab. Jedes Jahr gibt es eine andere Überraschung.

Fringe Torontos größtes Theater- und Performance-Festival, zeigt über 155 Aufführungen an einigen unerwarteten Orten.

Der Toronto Caribbean Carnival (früher als „Caribana“ bekannt) ist eine lebhafte Feier der karibischen Kultur und findet ihren Höhepunkt in einer Parade, die in Nordamerika die größte ihrer Art ist.

Toronto International Buskerfest feiert die besten Straßenkünstler der ganzen Welt für 4 Tage im Woodbine Park im malerischen Beaches-Viertel.

Jedes Jahr im frühen Oktober übernimmt Nuit Blanche, das Festival für zeitgenössische Kunst, Toronto für eine ganze schlaflose Nacht. Sehen Sie gemeinsam mit Tausenden von anderen Leuten in drei verschiedenen Zonen auf der Straße Installationen, interaktive Ausstellungen und Performance Art.

FILM

Da fast jede Woche ein Filmfestival stattfindet, gibt es sicher für jedes mögliche Genre oder jede Nische, die Sie begeistert, auch ein Festival. Das größte und schillerndste ist das Toronto International Film Festival (TIFF). Mit Vorführungen von über 300 Filmen aus aller Welt in Kinos in der ganzen Stadt ist es auch das weltgrößte öffentliche Filmfestival. TIFFs Hauptgebäude, die TIFF Bell Lightbox, zeigt das ganze Jahr über Filme und filmbezogene Ausstellungen und hat mehrere weitere Filmfestivals in der Stadt hervorgebracht. Eines dieser Festivals ist das beliebte Dokumentarfilmfestival, Hot Docs, das in einem anderen wichtigen Filmtheater veranstaltet wird, dem wunderschön restaurierten Hot Docs Ted Rogers Cinema..

Oder konzentrieren Sie sich ganz auf ein Thema auf einem der vielen spezifischen Festivals, die das ganze Jahr über stattfinden, wie das imagineNATIVE Film & Media Arts Festival, Inside Out LGBT Film Festival, TIFF Kids oder das Reel Asian International Film Festival.

THEATER

Um die King Street herum gelegen bietet Torontos Theater-Distrikt eine Mischung an historischen Veranstaltungsorten wie The Royal Alexandra Theatre und das neuere Princess of Wales Theatre, das beliebte Produktionen wie The Sound of Music, The Lion King, Les Miserables und viele andere beheimatet hat. Kleinere Nischen-Theater können Sie in der ganzen Stadt finden: vom Young People’s Theater in der Nähe des St. Lawrence Market über das im Ostende der Stadt befindliche Crow’s Theater bis zur Soulpepper Theatre Company im Distillery District, die jedes Jahr Hunderte von Veranstaltungen bietet, einschließlich Dramen, Komödien, Klassiker und Kabarett.

An der Ecke Yonge Street und Front Street zeigt das Sony Centre for the Performing Arts große Produktionen wie das Comedy-Festival JFL42 und So You Think You Can Dance.

The Canadian Stage bietet dem Publikum zeitgenössische Performances in Theater und Tanz. Ermäßigungen gibt es häufig für Besucher unter 30 oder für Gruppen von 10 oder mehr Leuten. Das Ed Mirvish Theater (vorher bekannt als Canon Theatre) ist ein Vaudeville-inspiriertes Theater, das Produktionen wie La Cage Aux Folles und Beautiful – The Carole King Musical zeigt.

Das historische Elgin and Winter Garden Theatre wurde vom selben Architekten erbaut wie das Ed Mirvish Theatre und ist das weltweit letzte überlebende Beispiel der Doppelstock-Theater aus der edwardianischen Epoche. 1989 wurde es komplett renoviert und beherbergt heute viele Events, einschließlich Filme während des TIFF, Konzerte und Musicals zur Weihnachtszeit. Besuchen können Sie das Theater donnerstags und samstags und verpassen Sie nicht die mit Blättern bedeckte Decke des oberen Theaters namens Winter Garden.

MUSEEN

Toronto bietet eine Vielzahl an Museen, mit einer Bandbreite, die man von klassisch bis skurril bezeichnen könnte. Kanadas größtes Museum der Weltkulturen und der Naturkunde ist das Royal Ontario Museum (ROM), dessen Umfang von einer Dinosaurier-Ausstellung bis zu Antiquitäten aus Ägypten reicht.

In Laufnähe zum ROM findet man das Gardiner Museum für internationale Keramik und das Bata Shoe Museum mit einer Sammlung aus über 10.000 Schuhen. Andere bemerkenswerte Sammlungen sind die des Aga Khan Museums, des Textile Museums und der Fort York National Historic Site, die 2015 ein schönes Besucherzentrum eröffnete.

Sehen Sie kultige Arbeiten der kanadischen Kunst, moderne Arbeiten, eine riesige Sammlung an Modell-Schiffen, oder bewundern Sie einfach nur das architektonische Meisterwerk des von Frank Gehry entworfenen Anbaus an der Art Gallery of Ontario (AGO).