Mit diesen Märkten und Pop-Ups wird Torontos Februar artsy

Der Februar ist, naja, nicht gerade der knalligste Monat. Wobei, in Toronto wird es dank der vielen Kunstmärkte und Pop-Ups trotzdem sehr schön bunt. Wer auf der Suche nach Geschenkideen ist (immerhin lauert Valentinstag), sich selbst was Gutes tun oder einfach nur stöbern will – hier sind die besten Events des Monats.

Perfekt für Strickfans: LandMade

Wolle, Garne, Fasern: Strick- und Häkelfans werden am Sonntag, 3. Februar (10 bis 16 Uhr) beim LandMade-Markt im Gladstone Hotel ein kleines Schlaraffenland vorfinden! Zehn lokale Hersteller bringen ihre diesjährige „Ernte“ mit. Hier findet man die besten, schönsten und ungewöhnlichsten Fasern für das nächste Projekt. Gladstone Hotel, 1214 Queen St. West

Toronto Art Crawl

Nichts beseitigt den Winter-Blues besser als die Mischung aus kreativer, farbenfroher Kunstshow und DJ-Sound! In der historischen Great Hall (1087 Queen West) versammeln sich am Sonntag, 10. Februar beim Toronto Art Crawl Künstler, Designer, Musik-Fans und Art-Begeisterte. Von Mode über Schmuck bis zu Vintage und Fotografie kann man hier Einzelstücke direkt aus den Händen von mehr als 50 lokalen Künstlern und Designern abgreifen. Eintritt: 10 Dollar, kostenlos für Kinder unter 10. Great Hall, 1087 Queen St. West

Was fürs Herz: Heart Crafted

Romantiker aufgepasst! Valentinstag steht an und damit wird alles Herzförmige plötzlich interessant. Der süße Vor-Valentines Pop-Up-Markt Heart Crafted hilft am Sonntag, 10. Februar, allen Verliebten, die großen Gefühle in kleine, handgefertigte Geschenke zu packen, gestaltet von lokalen Designern und Kunsthandwerkern . Und wen Valentinstag nicht die Bohne interessiert: Man kann sich selbst ja auch mal was Herziges schenken! The Workroom, 1267 Queen Street West, Sonntag, 10. Februar 2019, 12 bis 19 Uhr

Leslieville Flea Family Day

Der Leslieville-Flohmarkt ist eine Insitution – in den kälteren Monaten zieht er in den Distillery District um. Am Sonntag, 17. Februar (10 bis 17 Uhr) stellen über 50 Verkäufer ihre Vintage-Produkte, Antiquitäten, Sammlerstücke und Kunsthandwerk im Fermenting Cellar der hübschen Anlage aus. Ein leuchtender Bonus ist das Toronto Light Festival, das die ehemalige Schnapsbrennanlage in den Wintermonaten mit riesigen Installationen zum Leuchten bringt. 28 Distillery Lane, Fermenting Cellar

Trinity Bellwoods Floh-Wintermarkt

Noch auf der Suche nach einem Sonntagsplan für Ende Februar? Am Sonntag, 17. Februar (10 bis 22 Uhr) wird es in der Great Hall nochmals artsy und bunt: Händler und Handwerker, leckere Köstlichkeiten und viel Außergewöhnliches – der Trinity Bellwoods Flea kommt immer mit einer dicken Portion guter Stimmung. Und: Der Eintritt ist frei. The Great Hall, 1087 Queen St. West