HoHoHo! X-mas-Laune auf Torontos Weihnachtsmärkten

Weihnachten naht in großen Schritten – Zeit, sich stilvoll auf die schönste Zeit des Jahres vorzubereiten. Mit Glühwein, Stollen und einer ganzen Wagenladung von schimmernden Lichtern beispielsweise. Wer glaubt, die richtig guten Weihnachtsmärkte gibt es nur in Deutschland, der sollte sofort seinen Flug nach Toronto buchen! Die X-mas-Buden sind strategisch gut in der Stadt verteilt.

Der Distillery District ist mit seinem Kopfsteinpflaster und den roten Backsteingebäuden die perfekte Szenerie für Torontos schönsten X-mas-Markt, inklusive Glühwein, Stollen und Bratwurst. Am Wochenende kann es etwas eng werden, deshalb empfehlen wir, unter der Woche (12 – 21 Uhr) vorbei zu schauen. Dann ist der Eintritt zudem kostenlos. Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag kostet ein Ticket 6 Dollar.

Und auch der Trinity Bellwoods Flea Weihnachtsmarkt kehrt zurück. Ab Sonntag, 19. November, versammeln sich über 75 der Kunsthandwerker Torontos in der Studio Bar gegenüber vom Trinity Bellwoods Park. Hier gibt es lokale Weihnachtssnacks und ausgefallene – und vor allem handgemachte – Geschenke. Nebenbei kann man Tassen mit Rum-gespicktem Apfelwein oder auch ganz klassisch Mimosa trinken. Der Eintritt ist frei.

Das Evergreen Brick Works Winter Village ist eine Attraktion für die kalten Tage – der Etsy Holiday Market ist ein Bonus. Den ganzen Dezember über zeigen lokale Etsy-Künstler die coolsten Deko-Ideen, handgefertigte Geschenke und originellen Feiertags-Schnick-Schnack. Natürlich darf der Holiday Food Court mit deftigen und süßen Gerichten für die kalten Tage nicht fehlen.

Und auch auf dem Nathan Phillips Square wird dieses Jahr wieder in hellster Vorweihnachtsfreude gefeiert. Vor dem Toronto-Sign wird schlittschuhgelaufen, unter den Holzbuden drum herum kann man sich an heißem Tee oder einer Portion Bratwurst aufwärmen. Die festliche Atmosphäre zieht sich so bis ins Herz der Stadt: Gleich um die Ecke wurde im Eaton Centre bereits der überdimensionale Weihnachtsbaum aufgestellt, gegenüber warten die Schaufenster von Hudson´s Bay mit aufwändiger Deko.